SPD Erfurt-Südost

­

Der SPD Ortsverein Erfurt-Südost umfasst das Stadtgebiet Herrenberg, Melchendorf, Wiesenhügel, Büßleben, Dittelstedt, Niedernissa, Rohda, Urbich und Windischholzhausen. Wir sind Ihre Mitbürger aus der Nachbarschaft und setzen uns für unsere Stadtgebiete vor Ort ein.

Aktuell sind wir aktiv für die Stadtteilentwicklung im Erfurter Südosten sowie für ein Sportzentrum Erfurt-Südost mit einem Sportplatz im Gebiet zwischen Windischholzhausen und Buchenberg.

Alle unsere Ortsvereinssitzungen sind öffentlich und gern stehen wir für Gespräche zur Verfügung.

 
 

26.07.2016 in Topartikel Allgemein

Sascha kann ins Trainingslager mitfahren!

 

Mitglieder des SPD-Ortsvereins Erfurt-Südost ermöglichen die Teilnahme eines Kindes am Sommerlager des Erfurter Judo-Clubs.

 

19.05.2017 in Stadtrat von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

SPD-Fraktion macht sich für die Erfurter Feuerwehr stark:

 

Investitionen gewährleisten die Sicherheit der Erfurter Bürgerinnen und Bürger

Im Rahmen der Verabschiedung des Doppelhaushaltes 2017/2018 im Mai-Stadtrat lobte Torsten Frenzel, Mitglied im Ausschuss für Ordnung, Sicherheit und Ortsteile, die Investitionen bei der Feuerwehr und dankt für die gute Zusammenarbeit mit der Kämmerei und mit dem Amt für Brand- u. Katastrophenschutz.

 

19.05.2017 in Kampf gegen Menschenfeindlichkeit von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

SPD-Stadtratsfraktion lobt Engagement gegen Nazis und rechte Strukturen im Erfurter Südosten

 

Studie zu Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland
SPD-Stadtratsfraktion lobt Engagement gegen Nazis und rechte Strukturen im Erfurter Südosten

Die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer Iris Gleicke stellte gestern, gemeinsam mit dem Göttinger Institut für Demokratieforschung die Studie „Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland – Ursachen, Hintergründe, regionale Kontextfaktoren“ vor. Als Beispiel für sich verfestigende vereinsartige rechte Strukturen fand auch der Erfurter Ortsteil Herrenberg Einzug in die bundesweite Studie.

 

17.05.2017 in Stadtrat von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Volle Kraft für das Kita-Sanierungs- und Erweiterungsprogramm

 
Denny Möller

SPD-Stadtratsfraktion sieht in Änderungen zum Doppelhaushalt weiteren Schub für die Investitionen in die Erfurter Kita-Landschaft

Der Erfurter Stadtrat hat mit dem Beschluss des Doppelhaushaltes in der vergangenen Woche auch die Weichen für eine kontinuierliche Fortsetzung des Kita-Sanierungsprogrammes gestellt. Ein umfangreiches, zuvor im Jugendhilfeausschuss detailliert abgestimmtes Änderungspakt trägt dabei vor allem besonders dringenden Projekten Rechnung.

 

17.05.2017 in Soziales von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Arbeitsmarkt und Gesundheit (SAG)

 
Thema u.a.:
Vorstellung der Ergebnisse der "Bürgerbefragung 55plus - Älter werden in Erfurt"

Für die SPD-Fraktion im SAG:
Stadträt*innen: Dr. Cornelia Klisch, Daniel Mroß, Denny Möller. Sachkundige Bürger*innen: Claudia Michelfeit, Christian Möller.

17. Mai 2017,  17:00 Uhr, Rathaus, Raum 244, Fischmarkt 1, 99084 Erfurt.
 

 

Unser Vorstand

Frank Schalles, Vorsitzender 
Steffen Grubitzsch, Stellvertreter
Dirk Malewski, Schatzmeister 

Rick Künzel, Beisitzer
Mario Thon, Beisitzer
Philippe Wolff, Beisitzer